Emma Zahlmann in Chile

Mein Name ist Emma und ich war mit der DMG 9 Monate in Chile und habe dort einen Jugendfreiwilligendienst gemacht.

Von September 2018 bis Juni 2019 habe ich in Chile gewohnt und gearbeitet. Mit drei weiteren Freiwilligen durfte ich eine Vorschule in Renca unterstützen. Mitten in einem der sozialschwächsten Bezirk, der Hauptstadt Santiago de Chile, befindet sich diese Vorschule. Wir durften dort den sogenannten „Tías“ (Erzieherinnen) zur Seite stehen um zu helfen, kreativ mit anzupacken und die Kinder zu fördern und ihnen Liebe und Aufmerksamkeit zu schenken. Dies habe ich 4 Tage in der Woche tun dürfen. An einem anderen Tag habe ich bei einer Missionsgesellschaft im Büro mitgeholfen. Dort ging es um Arbeiten im Social Media Bereich, Seminare, Gebetsabende, Konferenzen usw. Auch in meiner Freizeit konnte ich mich in meiner Kirche dort vor Ort einbringen.

Ich DANKE jedem, der dieses Projekt unterstützt hat und ich dadurch die Möglichkeit hatte, diesen Einsatz zu machen.  Vielen Dank!

Bei Fragen und Interesse: emma at zahli de