30. April 2024 | Missionsberichte Startseite klein

NEUES AUS NAMIBIA – Mai-Juni 2024

Liebe Gemeinde,

Sportfest, Fußballturnier, Zwischenzeugnisse … jede Menge los die letzten Wochen bei uns in der Treehouse Academy.

Es tut so gut, wenn man bei diesen Events in die glücklichen Gesichter der Kinder schaut und ihnen die Freude, die sie haben, ansieht. Wir sind dankbar, dass wir diese Erlebnisse haben dürfen. Im normalen Schulalltag geht es manchmal unter, dass man als Schule auch zusammen etwas erleben darf. Diese Events machen Spaß und schweißen einen zusammen.

Wir sind dankbar, dass die Schule immer weiter wächst. In kleinen Schritten geht es voran. Manchmal wünscht man sich, dass die Sachen schneller passieren, aber Gott weiß genau, wann etwas dran ist. Wir denken gerne zurück und ich habe in meinem Büro ein Bild von unserem Anfang. 2016 haben wir mit 2 Lehrern und 15 Schülern angefangen. Mittlerweile sind wir auf über 130 Schüler gewachsen, die von 16 Mitarbeitern unterrichtet, bekocht und beaufsichtigt werden. Es ist Wahnsinn, was Gott gemacht hat!

Wir können nur immer wieder voller Staunen zurückschauen. Schule – hat er gebaut. Sportplatz – hat er gebaut. Schulgarten – hat er gebaut. Wir sind die erste Schule in Rundu, die einen richtigen Schulgarten hat. Die Geschichte möchte ich euch gern kurz erzählen, denn sie bezeugt wieder einmal, wie unglaublich unser Gott ist und in welchen manchmal mysteriösen Wegen er wirkt.

Wir bekamen Ende letzten Jahres aus dem Nichts eine E-Mail von einer Person, die fragte, ob wir gerade Geld für irgendetwas brauchen würden. Ich schrieb zurück, dass wir gern einen Schulgarten bauen würden, damit die Kinder das Fach „Landwirtschaft“– ein Thema, dass der Person sehr am Herzen liegt – praktisch erleben und erfahren können. Allerdings würde das nicht billig werden, wir redeten von über 3000 Euro. Kein Problem, lautete die Antwort, wir sollten ihm ein bisschen Zeit geben. Er sammelte unter seinen Freunden und Ende des Jahres wurde uns das Geld komplett überwiesen. Mit ein bisschen Verspätung aufgrund von Wetter und Materialengpässen konnten wir schließlich im März 2024 unseren neuen Schulgarten eröffnen!

20240404_123920
20240307_090957
20240307_100048
20240404_123912
previous arrow
next arrow

Die Schüler genießen es sehr, sich um die Pflanzen, hauptsächlich Gemüse, zu kümmern. Es ist nur eines von so vielen Wundern, die Gott jeden Tag für uns tut.

Wir danken Gott auch, dass wir in diesem Jahr wieder die Möglichkeit haben werden, Familie, Freunde und auch euch als Gemeinde im Sommer zu besuchen. Es ist nicht selbstverständlich, da wir uns die Reise mit unserem Gehalt hier nicht leisten können. Daher ist es jedes Jahr aufs Neue spannend, ob wir es schaffen. Doch mit Hilfe von Familie und Freunden hat es bisher immer geklappt. Dieses Jahr kommen wir zum ersten Mal zu fünft, das wird spannend.

Wir freuen uns auf die Zeit mit euch, sei es im Gottesdienst, im Hauskreis oder wo auch immer.

Gott segne euch!
Liebe Grüße
Madie & Micha