8. Mai 2020 | Allgemein Startseite klein

Es war einmal eine Baustelle – NEU: mit Video vom Umbau

Eigentlich wollten wir eine riesen Party feiern… nun wird sie vielleicht etwas kleiner ausfallen, oder wir müssen mehrere kleine feiern. Denn Grund zum Anstoßen gibt es in jedem Fall, wenn man sieht, was aus unserem einst etwas traditionellen Gemeindesaal geworden ist: eine moderne Decken- und Beleuchtungskonstruktion, eine professionelle, moderne Technikanlage, ein ansprechendes Bühnenbild und ein Kreuz an der Wand. Da kann man nur hoffen, dass wir bald wieder viele Leute einladen können – und das nicht nur sonntags. Nach mehrmonatiger Vorbereitung, Recherche, zahlreichen Absprachen und Planungstreffen erstrahlt unsere Schwedenkirche im neuen Glanz und sieht richtig einladend aus.

Auch im ehemaligen Pastorenhaus, jetzt Gemeindezentrum, hat sich einiges getan. Wir haben nun einen Gebetsraum, der sehr gerne genutzt werden kann, auch während der Woche.

Ein besonderer Dank geht an Michael Thumm und Ingo Zahlmann, die sehr viel Zeit in dieses Projekt investiert und es zum Erfolg geführt haben. Darüber hinaus danken wir aber auch allen, die finanzielle Mittel für dieses Großprojekt bereitgestellt haben. Dank der kontinuierlichen Unterstützung der Gemeindearbeit mussten trotz Mehrausgaben keine Darlehen aufgenommen werden. Allerdings ist das Konto jetzt ziemlich geschröpft. Wer eine Sonderspende überweisen will, findet im Impressum die Kontodaten.

Vorher – nachher: ein paar Eindrücke vom Umbau: